PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

05.06.2018 – 10:43

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 180605.1 Pöschendorf: Schwer verletzt bei Unfall mit Pedelec

Pöschendorf (ots)

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem E-Bike hat sich ein Mann am Montagabend schwerste Kopfverletzungen zugezogen. Ob Lebensgefahr für ihn besteht, ist aktuell nicht bekannt.

Um 18.10 Uhr war eine Frau mit ihrem Peugeot auf der Schäferkoppel in Pöschendorf in Richtung der Landesstraße 127 unterwegs. Sie beabsichtigte, in diese nach rechts einzubiegen und übersah hierbei einen von rechts kommenden 73-Jährigen auf einem Elektrofahrrad. Die Verkehrsteilnehmer kollidierten miteinander und der Radler, der keinen Helm trug, schleuderte über die Motorhaube zu Boden - er trug nicht unerhebliche Kopfverletzungen davon. Eine zufällig vorbeikommende Besatzung eines Rettungswagens übernahm die sofortige Versorgung des gestürzten Bikers, den ein Rettungshubschrauber schließlich in ein Krankenhaus flog. Die 44-jährige Autofahrerin erlitt bei dem Unglück einen Schock, an dem Auto und den E-Bike entstanden nur leichte Schäden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe