Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 180517.2 Wesselburen: Unfallflucht - Verursacher war 16 Jahre alt

Wesselburen (ots) - In der Nacht zum Mittwoch hat sich ein Jugendlicher in Wesselburen unerlaubt ein Auto geschnappt, um damit eine Spritztour zu unternehmen. Diese endete mit einem Unfall und einer Strafanzeige für den jungen Mann.

Gegen 03.20 Uhr meldete ein Bewohner der Straße Am Markt der Polizei eine Verkehrsunfallflucht. Der Zeuge hatte beobachtet, wie eine männliche Person mit hoher Geschwindigkeit um die Kirche gedüst und schließlich gegen einen parkenden Polo geprallt war. Durch den Aufprall drehte sich der Volkswagen und stieß gegen einen weiteren Wagen, der Unfallfahrer flüchtete. Wie sich später herausstellte, handelte es sich bei ihm um einen 16-Jährigen, der sich das Auto unerlaubt genommen hatte, um mit seinem Kumpel eine Runde zu drehen. Im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war der junge Mann natürlich nicht. Er muss sich nun wegen der Unfallflucht, wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen des unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeugs verantworten. Zudem wird er sicherlich in irgendeiner Form für die Schadensregulierung an den Fremdfahrzeugen aufkommen müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: