Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

05.03.2018 – 14:23

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 180305.5 Tellingstedt: Verwirrte Person beschädigt mit Fahrzeug Filiale der Sparkasse

Tellingstedt (ots)

In der Nacht zum letzten Freitag ist eine verwirrte Person mit einem Fahrzeug in das Foyer der Sparkasse gefahren und hat dort einen erheblichen Schaden angerichtet. Zudem suchte der Mann ein Altenheim auf und löste dort einen Feueralarm aus. Schließlich gelang es der Polizei, den Dithmarscher zu stoppen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr der Rentner gegen 03.00 Uhr mit seinem Wagen über Stufen durch die Haupteingangstür in das Innere der Sparkassenfiliale in der Hauptstraße. Anschließend flüchtete er mit seinem Fahrzeug und suchte das Altenheim in der Teichstraße auf. Hier lief er schreiend über die Flure und löste einen Feueralarm aus, der automatisch den Sirenenalarm der Freiwilligen Feuerwehr Tellingstedt im Ortsbereich in Gang setzte. Anschließend verließ der offensichtlich Verwirrte das Gebäude und entfernte sich mit seinem Auto. Noch in der Teichstraße stoppte eine Streife den PKW und nahm den Beschuldigten, der erheblichen Widerstand leistete, fest. Da ein psychisches oder körperliches Leiden für das Verhalten des Rentners verantwortlich gewesen sein dürfte, kam er zunächst in ein Krankenhaus.

Die Höhe der insgesamt bei diesem Vorfall entstandenen Schäden dürfte bei 25.000 Euro liegen. Die Polizei fertigte eine Strafanzeige.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe