Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

05.02.2018 – 11:47

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 180205.3 Nordhastedt: Unfall unter Alkoholeinfluss

Nordhastedt (ots)

Samstagabend ist ein BMW mit insgesamt sechs Insassen in Nordhastedt von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet. Wie sich herausstellte, stand der Fahrzeugführer unter dem leichten Einfluss von Alkohol. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe unterziehen.

Gegen 20.15 Uhr war ein 35-Jähriger in Begleitung von fünf Personen mit seinem Kombi auf der Landesstraße 147 in Richtung Meldorf unterwegs Im Kurvenbereich am Ortseingang von Nordhastedt, Straße Fiel, verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier geriet der BMW in den Graben und blieb auf dem Dach liegen. Vier der Insassen gelang es, sich aus eigener Kraft aus dem Fahrzeug zu befreien, zwei Personen barg die Freiwillige Feuerwehr. Der Fahrer und vier seiner Bekannten erlitten bei dem Unglück leichte Verletzungen, ein junger Mann kam mit dem Schrecken davon. Die zur Unfallaufnahme eingesetzte Streife stellte bei dem Unglücksfahrer Atemalkohol fest - ein Atemalkoholtest bei dem Dithmarscher ergab einen Wert von 0,37 Promille. Eine Staatsanwältin ordnete die Entnahme einer Blutprobe an, seinen Führerschein durfte der Beschuldigte vorerst behalten. Er wird sich nun wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke und wegen der fahrlässigen Körperverletzung verantworten müssen.

An dem BMW entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell