Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

17.01.2018 – 12:11

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 180117.4 Süderhastedt: Sachbeschädigungen beschäftigen die Polizei - Zeugen gesucht!

Süderhastedt (ots)

Seit Dezember 2017 beschäftigen mehrere Sachbeschädigungen in Süderhastedt die Burger Polizei. Ob es Zerstörungswut oder Langeweile ist, die die Täter zu den Taten veranlasst, ist unklar. In jedem Fall aber sind die Betroffenen verärgert - auch wenn es sich zumeist um Schäden kleinerer Art handelt.

Von einer letzten Tat erfuhren die Beamten zu Wochenbeginn. Unbekannte hatten in der Nacht zum Montag einige Dachziegel auf der Baustelle eines Neubaus in der Straße Südblick zertrümmert. Der Schaden dürfte zwar nur etwa 50 Euro betragen, ist aber insofern ärgerlich, als dass die Ziegel als Reserve dienten, um im Falle des Falles Schäden beheben zu können. Vor nicht allzu langer Zeit wählten Unbekannte dieses Objekt schon einmal als Ziel ihrer Randale aus - sie beschmierten eine Scheibe mit einer unbekannten Flüssigkeit, die sich aber glücklicherweise wieder entfernen ließ.

Zeugen, die Hinweise auf die Randalierer geben können, sollten sich mit der Polizei in Burg unter der Telefonnummer 04825 / 2310 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell