Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

15.01.2018 – 10:43

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 180115.4 Horst: Zeugen nach Einbruch gesucht

Horst (ots)

Nach dem Einbruch in ein Wohn- und Geschäftshaus in der Horster Bahnhofstraße am Samstagabend sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Gegen 19.15 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam über eine Terrassentür in das privat und geschäftlich genutzte Einfamilienhaus ein. Dabei lösten sie eine Alarmanlage aus, begaben sich aber dennoch in das Objekt. Sie durchwühlten einige Schränke und verschwanden dann wieder aus dem Gebäude. Ob die Täter etwas mit sich nahmen, ist bis jetzt noch unklar. Eine Suche nach den Eindringlingen verlief negativ.

Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können oder die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes wahrgenommen haben, sollten sich mit der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe