Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

10.01.2018 – 12:50

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 180110.2 Brunsbüttel: Kollision mit dem Mittelleitwerk der Neuen Schleuse

Brunsbüttel (ots)

Am Dienstagabend ist es um 18:50 Uhr während des Einlaufmanövers des Containerschiffes CMS "Svendborg Strait" in die Große Südschleuse Brunsbüttel zu einer Kollision des Schiffbugs mit dem Kopf des elbseitigen Mittelleitwerks der Neuen Schleusen gekommen. Dabei entstand an dem unter portugiesischer Flagge fahrenden Schiff lediglich Farbabrieb, während am Leitwerk die Befeuerung ausfiel und ein Holzdalben zerstört wurde. Zu Personenschäden, Gewässerverunreinigungen oder Leckagen kam es im Zuge des Unfalls nicht.

Ein Fehlverhalten seitens der Schiffsführung war nicht feststellbar, und nach Protokollierung des Seeunfalls konnte das Schiff seine Reise fortsetzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe