Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

06.11.2017 – 11:25

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 171106.2 Heide: Kleinkind von Auto erfasst

Heide (ots)

Sonntagnachmittag hat eine Seniorin mit ihrem Auto in Heide ein 4-Jähriges Kind erfasst und einige Meter mitgeschleift. Der Junge erlitt dabei schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Gegen 16.35 Uhr war eine Rentnerin mit ihrem Wagen auf der Stiftstraße in Richtung Waldschlößchenstraße unterwegs. Sie beabsichtigte die Kreuzung Stiftstraße / Waldschlößchenstraße / Helgoländer Straße geradeaus in Richtung Norden zu überqueren und erfasste dabei mit der linksseitigen Fahrzeugfront einen Jungen, der mit seinem Eltern auf der Fußgängerfurt der Helgoländer Straße aus Richtung der Innenstadt unterwegs war. Die Heiderin bemerkte den Zusammenstoß offenbar nicht, schleifte das Kind etwa fünf Meter mit sich und stoppte erst, nachdem der Vater auf das Auto einschlug. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten 4-Jährigen schließlich in ein Krankenhaus - er hat nach ersten Erkenntnissen ein Schädelhirntrauma, einen Schock und möglicherweise eine Fraktur der Hand erlitten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe