Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

06.10.2017 – 13:03

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 171006.2 Hemme: Unfall unter Alkoholeinfluss

Hemme (ots)

In der Nacht zu heute endete die Autofahrt eines jungen Mannes in einer Leitplanke in der Ortschaft Hemme. Ob es tatsächlich ein Reh war, das den Unfall herbeiführte, ist fraglich, denn nüchtern war der Fahrer nicht.

Gegen 04.15 Uhr fuhr eine Streife auf die Bundesstraße 5, weil ein Verkehrsteilnehmer zwischen Hemme und Hemmerwurth mit seinem Hyundai in die Leitplanke geraten war und sich dort verkeilt hatte. Laut dem Verunglückten war ein querendes Reh für den Unfall verantwortlich gewesen. Im Gespräch mit dem aus der Nähe von Flensburg Stammenden stellten die Einsatzkräfte Atemalkohol fest. Ein aus diesem Grund durchgeführter Atemalkoholtest lieferte ein Ergebnis von 1,3 Promille, worauf der Beschuldigte sich einer Blutprobenentnahme unterziehen musste. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke, an seinem Wagen entstand ein Totalschaden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe