Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

20.09.2017 – 11:58

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 170920.1 Kronprinzenkoog: Feuer zerstört Einfamilienhaus

Kronprinzenkoog (ots)

Dienstagmittag hat ein Feuer in Kronprinzenkoog ein Einfamilienhaus komplett zerstört. Die Brandursache ist aktuell noch unklar, die Heider Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

Um 12.25 Uhr kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brandausbruch an dem Anbau eines Hauses in der Straße Schafstedt. Trotz des raschen Einsatzes der Feuerwehr griffen die Flammen auf den Dachstuhl des angrenzenden Einfamilienhauses über. Personen befanden sich zu dieser Zeit nicht in dem Gebäude.

Während im oberen Bereich des Hauses die Flammen einen erheblichen Schaden anrichteten, waren es im Erdgeschoss Ruß und Löschwasser - es ist von einem Totalschaden auszugehen, der mit etwa 100.000 Euro beziffert werden kann.

Die Ermittler der Kripo haben die Brandstelle beschlagnahmt - die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Bereits am 13. September 2017 hat es an der gleichen Anschrift im Bereich der Garage gebrannt - Schadenshöhe etwa 20.000 Euro. Ob ein Zusammenhang zum aktuellen Feuer besteht, bleibt zu klären.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des betroffenen Hauses wahrgenommen haben, sollten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0481 / 940 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe