Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

31.07.2017 – 14:37

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 170731.2 Horst: Versuchter Einbruch in Jugendtreff

Horst (ots)

Nach einem versuchten Einbruch in das Gebäude des Horster Jugendtreffs am vergangenen Wochenende sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Im Zeitraum von Freitag, 16.00 Uhr, bis Sonntag, 08.20 Uhr, machten sich Unbekannte gewaltsam an einem Fenster des Treffes in der Bahnhofstraße zu schaffen. Offenbar gelang ihnen das Öffnen nicht, so dass die Einbrecher letztlich von ihrem Vorhaben des Einsteigens abließen und flüchteten. Hinweise zu den Tätern gibt es bis jetzt nicht - Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Horst unter der Telefonnummer 04126 / 38404 melden.

Der an dem Objekt entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 250 Euro.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung