Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

FW-MH: Gewitterfront trifft Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Gewitterfront zog am heutigen Mittwochabend gegen 19.40 Uhr über Mülheim. ...

FW-PI: Quickborn: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 fordert vier Verletzte

Pinneberg (ots) - Datum: Mittwoch, 24. April 2019, 12:29 Uhr +++ Einsatzort: Quickborn, BAB 7 Rtg. Süden +++ ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

21.07.2017 – 11:18

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 170721.3 Wacken: Einbruch in Einfamilienhaus

Wacken (ots)

Von Mittwoch auf Donnerstag ist es in Wacken zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Ob die Täter Beute machten, ist bis jetzt noch unklar. Wer Hinweise auf die Einbrecher geben kann, sollte sich an die Polizei wenden.

Im Zeitraum von Mittwoch, 10.00 Uhr, bis Donnerstag, 08.50 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam über ein Fenster in ein Haus im Reselithweg ein. Sie durchsuchten Zimmer und Schränke und verließen das Gebäude im Anschluss wieder durch das Einstiegsfenster. Ob die Eindringlinge etwas mit sich nahmen, bleibt noch zu klären. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten sich mit der Kripo in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung