Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

08.05.2017 – 12:00

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 170508.3 Ottenbüttel: Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Ottenbüttel (ots)

Am heutigen Morgen hat sich in Ottenbüttel ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem LKW ereignet. Der Radler erlitt bei dem Unglück lebensgefährliche Verletzungen und kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

Kurz vor 08.00 Uhr war ein 19-Jähriger auf seinem Fahrrad auf der Landesstraße 127 aus Richtung Itzehoe kommend unterwegs. Er beabsichtigte von der Straße Stahfast in den Westermööler Weg abzubiegen und bemerkte dabei offenbar den sich von hinten nähernden und in gleiche Richtung fahrenden LKW nicht. Der erfasste den jungen Itzehoer, der sich im Zuge der Kollision schwerste Kopfverletzungen zuzog und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik kam.

Während des Rettungseinsatzes und der Unfallaufnahme war die Landesstraße 127 zeitweilig voll gesperrt.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell