Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

27.03.2017 – 10:59

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 170327.1 Quickborn/Dithmarschen: Streife bewies den richtigen Riecher...! (Folgemeldung zu 170321.1)

Quickborn/Dithm. (ots)

Nachdem die Burger Polizei nach der Sicherstellung von zwei Kettensägen am 15. März 2017 öffentlich nach den möglichen Eigentümern der Werkzeuge gesucht hat, meldeten sich die bestohlenen Besitzer nun und nahmen die Geräte wieder in ihre Obhut.

Weil eine Streife Unrecht witterte, stellte sie bei einer Fahrzeugkontrolle in Burg zwei Sägen sicher. Diese befanden sich zu der Zeit im Besitz eines 33-jährigen Hamburgers und seiner ebenfalls aus der Hansestadt stammenden 46-jährigen Begleiterin. Angeblich, so das Duo gegenüber den Einsatzkräften, war es auf der Suche nach Schrott - in Quickborn allerdings hatten sich der Mann und die Frau unberechtigt an dem in einer Werkstatt gelagerten Eigentum eines 37-Jährigen vergriffen, nämlich an den sichergestellten Werkzeugen. Diese erkannte der Geschädigte dann bei einer Veröffentlichung eines Bildes der Sägen in den Medien wieder - bis dahin war der Diebstahl unbemerkt geblieben. Der Quickborner wandte sich sofort an die Polizei und erhielt sein Eigentum zurück - gegen die Diebe fertigten die Beamten eine Anzeige.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe