Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

02.03.2017 – 14:09

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 170302.4 Heide: Mann berührt Jugendliche unsittlich

Heide (ots)

Mittwochabend hat sich in Heide ein Unbekannter einem jungen Mädchen auf schamverletzende Weise gezeigt und die 17-Jährige zudem unsittlich berührt. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Die junge Heiderin war um 18.30 Uhr im Stadtgebiet zu Fuß unterwegs. Im Bereich Neue Anlage / Marktdrift bemerkte sie eine männliche Person, die auf einer Mauer saß und sie anschaute. Schließlich folgte der Mann ihr und fasste ihr in der Beselerstraße von rücklings oberhalb der Kleidung an den Hintern, zwischen die Beine und an die Brust. Darauf drehte sich die Geschädigte um, sprach den Täter an und entdeckte, dass er seine Hose herunter gelassen hatte. Kurz grinste der Exhibitionist noch und entfernte sich dann.

Laut Angaben der Geschädigten hat es sich bei dem Unbekannten um eine Person im Alter von 17 bis 18 Jahren, mit einer Größe von circa 175 cm und von normaler Statur gehandelt. Er hatte einen dunkleren Teint, dunkle Haare, hinten kurz und vorne etwas länger, trug eine kurze Hose und eine Sweatjacke. Wer Hinweise auf diesen Mann geben kann, sollte sich mit der Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung