Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

05.01.2017 – 14:29

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 170105.3 Hennstedt: Zeugen nach Sachbeschädigung an PKW gesucht

Hennstedt (ots)

Am Mittwoch, den 04.01.2017 gegen 20:00 Uhr stellte ein Anwohner sein Fahrzeug in 25779 Hennstedt, auf dem Parkplatz der Sporthalle, in der Schulstraße 33, ab.

Gegen 21:00 Uhr hörte einen lauten Knall, brachte dieses aber nicht mit seinem Fahrzeug in Verbindung. Erst später suchte er sein Fahrzeug auf und musste feststellen, dass die Frontscheibe seines Fahrzeuges beschädigt war.

Reste eines abgebrannten Knallkörpers, die in der Nähe des Fahrzeuges aufgefunden wurden, lassen darauf schließen, dass dieser zuvor unter den Scheibenwischer des Fahrzeuges geklemmt wurde und dann zur Explosion gebracht worden war. Durch die Druckwelle wurde dann die Frontscheibe beschädigt.

Die Polizei hofft, dass der Vorfall beobachtet wurde und bittet, dass sich mögliche Zeugen unter der Telefonnummer: 04836 1310 bei der Polizeistation in Hennstedt melden.

Peter Berndt

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe