Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

25.11.2016 – 12:24

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 161125.3 Brunsbüttel: Falschparker bereiten Probleme

Brunsbüttel (ots)

Geschäftsinhaber und Besucher des Klinikums sind sauer. Immer wieder werden die zeitlich beschränkten Parkplätze im Bereich Koogstraße, Delbrückstraße und am Klinikum von Dauerparkern genutzt und somit den ganzen Tag blockiert. Allein am 24. November hat die Polizei 50 Verwarnungen erteilen müssen, weil sich Autofahrer nicht an die Beschränkungen hielten oder keine Parkscheibe auslegten.

Um allen Besuchern die Möglichkeit zu geben, die Geschäftsstraße oder das Klinikum zu besuchen, rät die Polizei, unbedingt die vorgegeben Zeiten einzuhalten und somit die Parkplätze auch für andere nutzbar zu machen.

Weitere Kontrollen werden folgen.

Stefan Hinrichs

Rückfragen bitte an:
Stefan Hinrichs
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2002
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung