Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

15.11.2016 – 11:55

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 161115.1 Barlt: Betrügerischer Stromableser unterwegs

Barlt (ots)

Ein aggressiver Betrüger, der sich als Stromableser ausgab, hat bereits am Donnerstag, den 10. November 2016, in Barlt und Friedrichskoog im Kreis Dithmarschen, sein Unwesen getrieben.

Am 10. November, gegen 11.30 Uhr, betrat ein Unbekannter das Einfamilienhaus einer 83 jährigen Barlterin. Der Mann gab an, den Strom ablesen zu müssen und inspizierte den Sicherungskasten. Anschließend legte er der pflegebedürftigen älteren Dame ein Dokument vor, aus dem hervorging, dass sich der Vertrag ändere und sie nun direkt 320 Euro an ihn bezahlen müsse. Nachdem die Frau erklärte, dass sie kein Geld im Haus hätte, brüllte der Täter sie an, sie solle ihm geben was sie hätte. Aus Angst übergab die Seniorin dem Mann den Inhalt ihrer Geldbörse. Der Täter verließ daraufhin das Haus und fuhr davon. Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass der gleiche Täter etwa eine Stunde später in Friedrichskoog unterwegs war. Dort hatte er jedoch offensichtlich keinen Erfolg. Der Mann wird als ca. 180 cm groß, etwa 50 Jahre alt, mit dunklem Schnauzbart beschrieben. Er war mit einer braunen Windjacke und Jeans bekleidet und sprach fließend hochdeutsch. Der Mann war höchstwahrscheinlich mit einem hellen Opel unterwegs.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo in Heide unter 0481-940 in Verbindung zu setzen.

Stefan Hinrichs

Rückfragen bitte an:
Stefan Hinrichs
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2002
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe