Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160914.2 Kiebitzreihe: Unfallverursacherin und Zeugen gesucht!

Kiebitzreihe (ots) - Mittwochnachmittag hat eine Autofahrerin in Kiebitzreihe eine Fußgängerin übersehen und fast angefahren. Bei dem Beinahe-Zusammenstoß kam die Passantin zu Fall und verletzte sich schwer, die Unfallverursacherin entfernte sich vom Ort.

Um 17.10 Uhr beabsichtigte eine unbekannte weibliche Person, rückwärts mit ihrem Wagen vom EDEKA-Parkplatz in die Ringstraße zu fahren und übersah dabei eine Seniorin, die zu Fuß auf dem Gehweg der Ringstraße in Richtung der Hauptstraße unterwegs war. Als die 88-Jährige das Fahrmanöver bemerkte, wich sie aus und stürzte dabei. Die Unfallverursacherin hielt zunächst an, entfernte sich dann aber ohne das Hinterlassen ihrer Personalien, als die verletzte 88-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus kam.

Laut Angaben von Zeugen soll es sich bei dem Unfallwagen vermutlich um einen beige- oder cremefarbenen Mini gehandelt haben. Wer Angaben zu diesem Fahrzeug machen kann, sollte sich mit der Polizei in Horst unter der Telefonnummer 04126 / 38404 in Verbindung setzen. Dieser Aufruf gilt natürlich auch für die Autofahrerin selbst.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: