Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

08.07.2016 – 11:44

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160708.1 Burg: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Burg (ots)

Am heutigen Vormittag ist es auf einem Burger Parkplatz zu einer verkehrsunfallflucht gekommen. An einem Skoda entstand dabei ein nicht geringer schaden, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von 09.15 Uhr bis 09.45 Uhr stellte die Geschädigte ihren Wagen auf dem Parkplatz von Edeka und Aldi in der Bahnhofstraße ab und ging zum Einkaufen. Im Anschluss fuhr sie zu einer Tankstelle, wo sie dann feststellte, dass ihr Auto an der Stoßstange und am hinteren Radlauf beschädigt war. Nach Einschätzung der Dithmarscherin muss ein unbekannter Verkehrsteilnehmer diesen Schaden auf dem Supermarktparkplatz verursacht haben.

Wer Hinweise auf den Unfallflüchtigen geben kann, sollte sich mit der Polizeistation in Burg unter der Telefonnummer 04825 / 2310 in Verbindung setzen. Dies gilt natürlich auch für den Gesuchten selbst.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe