Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

23.05.2016 – 13:04

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160523.2 Itzehoe: Rollerdiebe flüchten vor der Polizei

Itzehoe (ots)

In der Nacht zum Samstag haben zwei Rollerdiebe versucht, vor der Polizei zu flüchten - einen von ihnen griffen Beamte im Rahmen der Fahndung auf, die Ermittlungen zum zweiten laufen.

Kurz vor 03.00 Uhr fiel einer Streife ein Kleinkraftrad auf, das rasant aus dem Lehmwohld-Wald gefahren kam und mit hoher Geschwindigkeit auf der Straße Alte Landstraße in Richtung Ostlandplatz geführt wurde. Zwei männliche Personen saßen auf dem Zweirad, beide ohne Helm. Die Polizisten entschlossen sich zu einer Kontrolle des Mofas, worauf der Fahrer über schmale Wege die Flucht ergriff und sich damit den Beamten zunächst entzog. Wenig später entdeckte die Streife das Kleinkraftrad jedoch erneut, wieder gab der Fahrer Gas und fuhr schließlich durch einen Knick. Den Sozius griffen die Polizisten hier neben dem Zweirad auf, den Fahrer nicht. Auch die Suche nach ihm mit einem Diensthund verlief leider erfolglos.

Offenbar hatten der alkoholisierte 18-Jährige und sein Komplize das Mofa im Itzehoer Stadtgebiet entwendet. Weitere Einzelheiten bleiben zu klären, ebenso die Identität des noch flüchtigen Mannes.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe