Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

25.04.2016 – 15:28

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160425.5 Trennewurth: Unfall infolge Vorfahrtsmissachtung

Trennewurth (ots)

Samstagmittag ist es in Trennewurth zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW gekommen. Personen wurden dabei nicht verletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe mehrerer tausend Euro.

Um 12.40 Uhr war eine 76-Jährige mit ihrem Renault auf der Straße Op de Meent unterwegs und beabsichtigte, die Bundesstraße 5 in Richtung der Dorfstraße zu überqueren. Dabei missachtete die Frau die Vorfahrt eines 67-Jährigen, der die Bundesstraße 5 in Richtung Meldorf befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zu einer Kollision der beiden Autos, bei der ein Gesamtschaden von etwa 6.000 Euro entstand. Der Renault des aus Ostfriesland stammenden Geschädigten musste nach dem Unglück durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Insassen blieben allesamt unverletzt.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe