Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

29.02.2016 – 11:21

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160229.3 Sankt Michaelisdonn: Unfall mit drei Beteiligten

Sankt Michaelisdonn (ots)

Freitagnachmittag ist es in Sankt Michaelisdonn zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Zwei Insassen erlitten dabei leichte Verletzungen, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe mehrerer tausend Euro.

Um kurz nach 16.00 Uhr befuhr ein Unbeteiligter die Landesstraße 138 aus Richtung Burg kommend in Richtung Ortsmitte. Auf Höhe der Birkenstraße stoppte dieser seinen Wagen, um nach links in die Birkenstraße einzubiegen. Zwei sich hinter dem Haltenden befindende Autofahrer bremsten ebenfalls ab, während ein dritter die Aktion zu spät bemerkte und auffuhr. Dadurch wurde das vorletzte Auto, ein Ford, auf den davor stehenden Opel geschoben. Der Wagen des Abbiegenden blieb unversehrt.

Der Unfallverursacher erlitt keine Verletzungen, während die beiden anderen Beteiligten, ein 27- und ein 55-Jähriger über Kopfschmerzen klagten. Der Gesamtschaden an den Unfallfahrzeugen dürfte sich auf mehr als 4.000 Euro belaufen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe