Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

19.01.2016 – 11:58

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160119.2 Süderheistedt: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Süderheistedt (ots)

Montagvormittag ist es infolge von Unachtsamkeit eines Radfahrers in Süderheistedt zu einem Zusammenstoß von diesem mit einem PKW gekommen. Der Radler erlitt dabei schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Um 11.15 Uhr befuhr ein 36-Jähriger auf seinem Zweirad den gemeinsamen Geh- und Radweg der Heider Straße von der Hennstedter Straße kommend. Im Einmündungsbereich radelte er, ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Fahrbahn der Heider Straße, um diese zu überqueren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Wagen einer 63-jährigen Dithmarscherin, die auf der Heider Straße in Richtung Heide unterwegs war. Die Frau erfasste den Mann aus Eritrea linksseitig, so dass er über die Motorhaube und über die Windschutzscheibe geschleudert wurde und anschließend zu Boden fiel. Der Angefahrene erlitt zumindest mehrere Prellungen und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An seinem Rad entstand Totalschaden, an dem Skoda der Frau beläuft sich die Schadenshöhe auf etwa 1.000 Euro.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe