Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 151207.7-Diekhusen-Fahrstedt: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Diekhusen-Fahrstedt (ots) - In der Straße Vettenbüttel in Höhe Haus Nr. 7 kam es in der Zeit vom 04.12., 22.30 Uhr bis 05.12., 06.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Am Morgen des 05.12. stellte der 48jährige Hauseigentümer fest, dass in der Nacht ein Fahrzeug durch den Vorgarten gefahren sein muss. Den Unfallspuren nach zu urteilen ist der Fahrzeugführer auf der Straße Vettenbüttel aus Richtung Marne gekommen und hat kurz vor dem Haus Nr. 7 die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Pkw kam zunächst kurz nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte dann zurück nach links und überfuhr die lebende Hecke und andere Pflanzen auf dem Grundstück des Geschädigten, bevor es ihm gelang, den Pkw wieder auf die Straße zu lenken. Vermutlich ist der Unfallfahrer auch noch an der Unfallstelle ausgestiegen und hat Fahrzeugteile eingesammelt. Anschließend entfernte er sich dann vom Unfallort. Das Fahrzeug müsste im Frontbereich und seitlich auf der Fahrerseite beschädigt sein. Die Polizei fragt, wer Angaben zum Unfallfahrzeug machen kann oder evtl. zur Unfallzeit etwas gesehen hat? Sachbearbeitung: Polizeistation Burg, Tel. 04825 / 2310

Hans-Werner Heise

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821 / 602 2140
Mobil: 0160 / 9131 3940

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: