Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 151005.4 Kellinghusen: Raub auf Spielhalle

Kellinghusen (ots) - Freitagabend hat ein Unbekannter eine Spielhalle in Kellinghusen überfallen und dabei einen kleineren dreistelligen Bargeldbetrag erbeutet. Die Polizei hat den Täter bisher nicht ermitteln können und bittet daher um Zeugenhinweise.

Um 23.45 Uhr betrat der Räuber die Spielhalle in der Overndorfer Straße, in der sich zu diesem Zeitpunkt die Aufsicht und drei Gäste aufhielten. Unter Vorhalt einer Schreckschusswaffe forderte er die Herausgabe des Kasseninhalts, den die 46-jährige Angestellte schließlich überreichte. Bevor der Täter mitsamt seiner Beute das Gebäude verließ, gab er einen Schuss ab, worauf sich Reizgas verbreitete. Die Anwesenden begaben sich sofort ins Freie, der Räuber allerdings war nicht mehr zu sehen. Eine Fahndung nach ihm verlief ohne Erfolg.

Laut Angaben der Zeugen und Geschädigten hat es sich bei dem Täter um einen etwa 180 cm großen und schlanken Mann mit vermutlich schwarzen Haaren gehandelt. Er war komplett schwarz gekleidet und maskiert und sprach akzentfreies Deutsch. Wer Hinweise auf diese Person geben kann, sollte sich mit der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen. Dieser Aufruf gilt insbesondere einer älteren in der Spielhalle aufhältigen Frau, die noch während der Tat den Ort verließ.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: