Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 151002.2 Wilster: Schmierfinken trieben ihr Unwesen

Wilster (ots) - In der vergangenen Woche haben unbekannte Farbschmierer ihr Unwesen an zwei Schulen in Wilster getrieben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Von Dienstag, 29. September 2015, auf Mittwochmorgen, 30. September 2015, verunstalteten Graffiti-Sprayer den Aufgang zu einem Schulnebengebäude der Grundschule in der Straße Landrecht. Mit schwarzer Farbe hinterließen sie zweimal den Schriftzug MOMO und verursachten damit einen Schaden von etwa 200 Euro. Dieselben Buchstaben stellten Verantwortliche an Fenstern, Fensterbänken und Wänden des Schulhofes der Gemeinschaftsschule in der Straße Am Schulzentrum fest. Zudem fanden sich hier noch das Wort "Fuck!" und die Buchstaben FDXR. Auch hier dürfte die Beseitigung der Farbe Kosten in Höhe von etwa 200 Euro verursachen.

Wer Hinweise auf die Sprayer geben kann, sollte sich mit der Polizei in Wilster unter der Telefonnummer 04823 / 922716 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: