Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

23.09.2015 – 15:59

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150923.8 Brunsbüttel: Werkzeuge entwendet

Brunsbüttel (ots)

Von gestern auf heute haben sich Unbekannte Zutritt zu einem leer stehenden Mehrfamilienhaus in Brunsbüttel verschafft und aus den Räumlichkeiten Werkzeuge im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat.

Auf noch unklare Weise gelangten die Täter in das in Renovierung befindliche Objekt in der Bahnhofstraße. Sie stahlen daraus eine Kreissäge und eine Kettensäge im Gesamtwert von etwa 500 Euro und entfernten sich unerkannt. Da die Polizei bisher keinerlei Hinweise auf die Täter hat, bittet sie Zeugen, sich unter der Telefonnummer 04852 / 60240 auf dem Revier in Brunsbüttel zu melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung