Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

08.09.2015 – 12:10

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150908.2 Brunsbüttel: Zeugen nach Diebstahl gesucht

Brunsbüttel (ots)

In der Nacht zum Samstag hat ein Unbekannter in Brunsbüttel einen jungen Mann bestohlen. Er entwendete einen Rucksack samt Inhalt und floh unerkannt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 400 Euro.

Gegen 04.45 Uhr ging der Geschädigte die Kauzstraße in Richtung der Fähre entlang. Dabei trug er seinen Rucksack locker auf der Schulter. In Höhe des Fußwegs an der Kirche entriss ihm plötzlich eine fremde Person seine Tasche und lief damit in Richtung der Fähre und dann durch die Scholerstraße davon. Der 19-Jährige nahm kurzfristig die Verfolgung des Diebes auf, stolperte dabei allerdings und stürzte. Unglücklicherweise zog der Bestohlene sich dabei einen Knochenbruch an der Hand zu und musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Täter entkam mit dem Rucksack, in dem sich unter anderem ein Handy und gut 200 Euro Bargeld befanden.

Laut Angaben des Brunsbüttelers hat es sich bei dem Täter um eine vermutlich männliche, schlanke Person mit einer Größe von etwa 180 cm gehandelt. Sie hatte kurze dunkle Haare und war schwarz gekleidet. Wer Hinweise zu dem Gesuchten geben kann, sollte sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 04852 / 60240 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe