Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

06.08.2015 – 13:29

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150806.2 Friedrichsgabekoog: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Friedrichsgabekoog (ots)

Montagmittag endete ein Auffahrunfall auf der Bundesstraße 203 mit drei Beteiligten für vier Fahrzeuginsassen mit leichten Verletzungen, an allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Um 11.50 Uhr fuhr eine 70-Jährige in Friedrichsgabekoog in Höhe der dortigen Bushaltestelle mit ihrem Ford bei zäh fließendem Verkehr aufgrund zu geringen Abstands auf den Wagen eines 81-jährigen Büsumers auf. Dieser wiederum wurde durch dem Aufprall auf einen davor bereits stehenden Daimler eines 76-Jährigen geschoben. Der Unfallverursacher und seine 71-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen, ebenso die 71 und 59 Jahre alten Mitfahrerinnen der beiden anderen Beteiligten. Die Verletzten kamen in ein Krankenhaus, konnten dieses aber nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen.

Der Ford war nach dem Unglück nicht mehr fahrbereit, insgesamt entstand an den beteiligten Wagen ein Schaden von etwa 7.000 Euro.

Zur Unfallaufnahme, zur Bergung der Fahrzeuge und zur Fahrbahnreinigung durch die Freiwillige Feuerwehr Warwerort war die Straße bis etwa 13.00 Uhr gesperrt.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe