Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

27.07.2015 – 16:10

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150727.7 Heide: Fußgänger angefahren - schwer verletzt

Heide (ots)

Samstagmittag erlitt ein Fußgänger in Heide schwere Verletzungen, nachdem ein Auto ihn touchiert hatte und er zu Fall gekommen war.

Um 12.15 Uhr befand sich der aus Niedersachsen stammende Unfallverursacher mit seinem Daimler auf dem Heider Marktplatz in Höhe des Dänischen Bettenlagers. Er lenkte seinen Wagen langsam rückwärts durch zwei Parkreihen und kollidierte dabei mit einem Passanten, den er nicht bemerkt hatte und der sich plötzlich hinter seinem Fahrzeug befand. Der 75-jährige Fußgänger kam hierdurch zu Fall und verletzte sich dabei schwer. Mit Prellungen, Kopfverletzungen und einem Schock brachte ein Rettungswagen den aus Wesselburen Stammenden in ein Krankenhaus.

Ein Schaden an dem Unfallfahrzeug entstand nicht.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung