Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

15.06.2015 – 15:07

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150615.10-Sarzbüttel: Verkehrsunfall

Kreis Dithmarschen (ots)

Offenbar aus Unachtsamkeit des Fahrers - nach eigenen Angaben hatte er sich gerade eine Zigarette angezündet - geriet am Freitagmorgen (6.30 Uhr) ein Sattelschlepper bei Sarzbüttel von der Fahrbahn der Bundesstraße 431 ab und landete in einem Graben. Unterwegs gewesen war die Fahrzeugeinheit auf der Strecke Meldorf - Albersdorf.

Infolge des Unfalls verletzte sich der 44 Jahre alte Fahrer aus Neumünster. Er kam in ein Krankenhaus. An dem Fahrzeug, das letztlich gegen eine Koppelüberführung gestoßen war entstanden Sachschäden in Höhe von rund 80.000 Euro.

Im Zuge der Bergung kam es offensichtlich zu einer Beschädigung des Tanks. Zirka 150 Liter Diesel traten aus. Deshalb wurden auch Mitarbeiter der Straßenmeisterei und des Kreises Dithmarschen - Fachdienst für Wasser, Boden, Abfall - an den Unfallort gerufen. Eingesetzt waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Sarzbüttel und Bargenstet sowie ein Bergungsunternehmen mit zwei großen Schleppzügen. Des Weiteren - wegen des Bodenaushubs - wurden auch ein Saugwagen und ein Bagger hinzugeholt.

Die Bergungsarbeiten zogen sich über Stunden hin. Um 16.41 Uhr war die Vollsperrung aufgehoben.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe