Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150602.1-Heide-Verkehrsunfall

Kreis Dithmarschen (ots) - Eine 54 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Hemmingstedt befuhr gestern (7.20 Uhr) den Fritz-Tiedemann-Ring in Richtung Hamburger Straße. An der Kreuzung Fritz-Tiedemann-Ring/Dorfstraße ordnete sie sich auf die Linksabbiegerspur in Richtung Dorfstraße ein. Nachdem sie zwei entgegenkommende Pkw hatte durchfahren lassen, bog sie bei Grünlicht ab.

Entgangen war ihrem Blick offenbar ein 28 Jahre alter Fahrradfahrer aus Ostrohe, der den kombinierten Geh- und Radweg des Fritz-Tiedemann-Rings befuhr - aus Richtung Hamburger Straße kommend in Fahrtrichtung Meldorfer Straße. Auf der kombinierten Fußgänger-/Radfahrerfuhrt kam es zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer.

Während der 28-Jährige mit Unterbeinschmerzen per RTW in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, blieb die 54-Jährige unverletzt.

Die Höhe des Sachschadens beziffert sich auf 400 Euro (geschätzt).

Gegen die Hemmingstedterin ermittelt die Polizei wegen "Fahrlässige Körperverletzung" und wegen Verstoßes gegen straßenverkehrsrechtliche Bestimmungen.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: