Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150427.3-Süderau: Wollte "britische Teerkolonne" einem "Gutgläubigen" übers Ohr hauen?

Kreis Steinburg (ots) - Sie versuchen es immer wieder und haben damit offenbar auch Erfolg: "Britische Teerkolonnen", die erreichen, dass Gutgläubige ihnen Aufträge zukommen lassen. Am Freitagnachmittag war es in Süderau wieder einmal soweit: Die Kolonne rauschte heran und bot einem 53-Jährigen an, die unbefestigte Auffahrt zu seinem Resthof in 40 Meter Länge zu teeren. Der Grundstücksbesitzer willigte ein, wunderte sich dann aber doch über den Preis von 2.000 Euro, den ihm die Auftragnehmer während der Aktion plötzlich nannten. Ihm diese Summe nennen, hatten die Teerkolonne zuvor unterlassen - bewusst oder unbewusst, ist hier nicht bekannt.

Weil der Auftraggeber sich weigerte, die nach seiner Meinung überteuerte Rechnung am Ende auch bezahlen zu wollen, kam es zum Streit. Aber als die Kolonne ihm gegenüber aggressiv wurde, rief er die Polizei.

Als die Ordnungshüter vor Ort waren, war von den "Briten" jedoch nichts mehr zu sehen. Der Auftraggeber teilte den Beamten mit, dass die Teerkolonne "innerhalb weniger Minuten" das Arbeitsgerät eingeräumt hatte und danach in unbekannte Richtung weggefahren war - ob zu einem anderen Gutgläubigen, dem sie ebenfalls ihre Dienste angeboten hatte, ist hier nicht bekannt.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: