Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

24.04.2015 – 11:41

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150424.1-Hennstedt: Fahrerflucht - Zeugenaufruf der Polizei

Kreis Dithmarschen (ots)

Heute Morgen - zwischen 7 und 7.30 Uhr - stellte eine Pkw-Fahrerin aus Hennstedt ihren grauen Pkw der Marke Daewoo auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in der Tellingstedter Straße ab. Innerhalb dieses Zeitraums beschädigte ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug den Pkw der Tellingstedterin und richtete am Kotflügel und am Stoßfänger Sachschäden in Höhe von rund 400 Euro an.

Wer dafür verantwortlich ist, ist nicht bekannt - der Verursacher verließ den Tatort unerkannt, ergriff keinerlei schadensregulierende Maßnahmen und meldete sich bislang auch noch nicht bei der Polizei. Die hat ein Ermittlungsverfahren wegen "Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort", eine Straftat nach Paragraph 142 StGB, eingeleitet.

Laut Polizeibericht könnte Verursacher der Schäden ein Fahrer gewesen sein, der ein Fahrzeug (eventuell mit Anhänger) bewegt hat, bei dem die Ladung (evtl. Büsche oder ähnliches) herausgeragt hat. Er ist aufgefordert, sich wegen des Sachverhalts mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Hinweise an die Polizeistation Hennstedt, Telefon 04836/1310.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe