Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

19.03.2015 – 15:35

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150319.4-Meldorf: Er kann's offenbar nicht lassen - Polizei ermittelte erneut gegen 26-Jährigen als Fahrraddieb

Kreis Dithmarschen (ots)

Im Rahmen der Streifentätigkeit befuhren Beamte der Polizeistation Meldorf am Mittwochvormittag gegen 10.05 Uhr den Bahnhofsvorplatz in Meldorf. Auf dem Bahnsteig erkannten die Beamten einen "alten Bekannten", der ein Fahrrad bei sich hatte. Sie wussten: Der 26-Jährige Meldorfer war in der Vergangenheit mehrfach wegen des Diebstahls von Fahrrädern aufgefallen. Die hatte er im Internet zum Kauf angeboten. Aus diesem Grund entschlossen sich die Beamten, den Mann zu kontrollieren.

Noch während ein Beamter zu Fuß in Richtung des Meldorfers lief, bestieg dieser die Bahn und wollte mit dem Rad in Richtung Heide wegfahren. Der Ordnungshüter konnte aber durch Handzeichen die Weiterfahrt des Zuges verhindern und betrat den Zug. Dort stellte er zunächst nur das Rad des Tatverdächtigen fest. Der Meldorfer selber hatte sich auf der Zugtoilette eingeschlossen.

Dieses Versteck half ihm allerdings nicht, und er wurde aufgefordert, die Tür zu öffnen. Zusammen mit dem Meldorfer und dem festgestellten Fahrrad verließ der Beamte anschließend die Bahn.

Nach erfolgter rechtlicher Belehrung gab der Tatverdächtige an, das Rad gefunden zu haben. Er habe es sich dann vor einigen Tagen angeeignet und wollte es nun verkaufen.

Der 26-Jährige wurde daraufhin zum Dienstgebäude der örtlichen Polizei begleitet, und von dort aus ging es für ihn nach Heide zur erkennungsdienstlichen Behandlung.

Anschließend wurde der Tatverdächtige verantwortlich zu dem Diebstahl vernommen. Er war erneut geständig. Weiterhin gestand er zwei weitere Fahrraddiebstähle in den letzten Wochen.

Noch während der polizeilichen Maßnahmen erschien eine Meldorferin bei der Polizeistation Meldorf und erstattete Strafanzeige. Ihr verschlossenes Fahrrad war zuvor entwendet worden. Dieses Fahrrad war bei dem Beschuldigten zuvor in der Bahn festgestellt worden.

Nach Anzeigenerstattung erhielt die Meldorferin glücklich ihr Fahrrad zurück.

Das zuvor entwendete Fahrrad hatte er auch wieder in einem Kleinanzeigenportal im Internet angeboten.

Gegen den 26-Jährigen ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls. Auf Grund fehlender Haftgründe musste er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen werden.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe