PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

23.02.2015 – 15:44

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150223.3-Brunsbüttel: Fahrerflucht

Kreis DithmarschenKreis Dithmarschen (ots)

Die Polizei ermittelt nach einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen (5.52 Uhr) im Bereich der Süderstraße unter anderem wegen "Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort". Infolge des Unfalls entstanden Sachschäden in Höhe von rund 38.000 Euro.

Der Unfallverursacher befuhr zum Zeitpunkt des Unfalls die Süderstraße in Fahrtrichtung Kreisverkehr (Brunsbüttel Ort). Dort pralle er gegen einen abgestellten VW-Bus und lenkte das von ihm gefahrenen Auto, einen schwarzen Hyundai Accent, danach auf einen Parkplatz am Elbeforum. Dort ließ er es stehen.

Die Polizei sucht Zeugen für das Unfallgeschehen und bittet um Hinweise über Personen, die den schwer beschädigten Hyundai zwischen 5.52 und 8.10 Uhr beim Elbeforum abgestellt hatten.

Hinweise an das Polizeirevier Brunsbüttel, Telefon 04852/6024-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe