Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

03.02.2015 – 11:47

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150203.2 Heide: Geschädigter und Zeugen nach möglicher Straftat gesucht!

Heide (ots)

Nachdem sich am Freitag der vergangenen Woche vor dem Heider Stadttheater möglicherweise eine Straftat ereignet hat, sucht die Polizei nun dringend nach dem Geschädigten und nach Zeugen des Vorfalls.

Gegen 17.20 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, weil eine mehrköpfige Personengruppe vor dem Theater in der Rosenstraße einen Mann bedrängte, schubste und vermutlich auszurauben versuchte. Bei Eintreffen der Polizei löste sich die Menschentraube auf, vier junge Männer liefen davon. Bei drei von ihnen konnten die Einsatzkräfte später zwar noch die Personalien feststellen, einer jedoch blieb unbekannt. Zum Sachverhalt machte das Trio keinerlei Angaben und ein Geschädigter ließ sich nicht ermitteln.

Aus diesem Grund bittet die Polizei nun, dass sich die Person, die vermutlich Opfer einer Straftat geworden ist, bei der Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 meldet. Auch Zeugen, die ansonsten sachdienliche Hinweise geben können, sollten mit den Ermittlern in Kontakt treten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe