Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

28.01.2015 – 12:00

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150128.1 Brunsbüttel: Mann fährt auf parkendes Fahrzeug auf

Brunsbüttel (ots)

Dienstagabend ist ein Autofahrer auf einen parkenden Wagen aufgefahren, weil er vor Fahrtantritt nicht für freie Sicht gesorgt hatte. Der Mann zog sich bei dem Unfall Verletzungen zu, an den beteiligten Fahrzeugen entstanden erhebliche Schäden.

Um 19.00 Uhr befuhr der 40-Jährige die Straße Wurtleutetweute aus Richtung Justus-von-Liebig-Straße kommend in Richtung Kautzstraße. In Höhe der Hausnummer 71 prallte er plötzlich und vermutlich ungebremst auf einen dort am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestellten Nissan.

Wie sich später im Gespräch mit einer Zeugin und dem Unfallfahrer herausstellte, war seine Sicht aus dem Fahrzeug heraus durch beschlagene Scheiben beeinträchtigt gewesen. Sicherlich hätte dadurch weitaus mehr passieren können, als der Zusammenstoß mit einem anderen PKW. Aber auch dieser wäre vermeidbar gewesen, wenn der Brunsbütteler sich die Zeit zum Reinigen der Fenster genommen hätte.

An den beiden Kleinwagen dürfte ein Totalschaden entstanden sein. Der Unfallverursacher kam mit dem Verdacht auf einen Nasenbeinbruch und ein Schleudertrauma in ein Krankenhaus.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe