Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

12.01.2015 – 11:29

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150112.3 Brunsbüttel: Betrunken auf dem Mofa unterwegs

Brunsbüttel (ots)

Freitagabend hat die Polizei in Brunsbüttel einen Mofafahrer aus dem Verkehr gezogen, der unter erheblichem Alkoholeinfluss stand und deutlich unsicher mit seinem Fahrzeug unterwegs war.

Um 20.10 Uhr befuhr eine Streife die Koogstraße in Richtung der Schleusen. Im Einbahnstraßenbereich kam den Beamten aus Richtung Wasser ein Motorroller entgegen, der in deutlichen Schlangenlinien gelenkt wurde. Die Polizisten entschieden sich zu einer Kontrolle des Zweirads und stoppten den Fahrer schließlich auf dem dortigen Seitenstreifen. Sofort stellten sie bei dem Brunsbütteler Atemalkoholgeruch fest, mit seinem Gleichgewicht hatte der Betroffene zudem erhebliche Probleme. Ein darauf durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,49 Promille. Die Beamten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an, die im Klinikum durchgeführt wurde. Im Gespräch räumte der Beschuldigte bereitwillig ein, schon seit vielen Jahren nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Er wird sich daher wegen der Trunkenheit im Verkehr und wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe