Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141208.7 Breitenburg: Schwerer Unfall aufgrund von Glätte

Breitenburg (ots) - Samstagabend ist es auf der Landesstraße 116 in Breitenburg zu einem glättebedingten Verkehrsunfall zwischen einem Auto und zwei Radlern gekommen. Beide Radfahrer zogen sich dabei schwere Verletzungen zu.

Kurz vor 20.00 Uhr befuhr eine 51-Jährige mit ihrem Daimler die L 116 aus Richtung Itzehoe kommend in Richtung Lägerdorf. Kurz vor der Brücke über den Moorkanal geriet die Frau aufgrund von Straßenglätte mit ihrem Wagen ins Schleudern, drehte sich und kam nach links von der Fahrbahn auf den dortigen Radweg ab. Hier befanden sich zu diesem Zeitpunkt zwei Radfahrer, von denen die Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug einen traf und mit Wucht gegen den anderen schubste. Beide Biker stürzten daraufhin und zogen sich schwere Verletzungen zu. Mit zwei Rettungswagen kamen die 26 und 47 Jahre alten Männer in ein Krankenhaus.

Alle Unfallbeteiligten stammen aus dem Itzehoer Umland. An den Fahrrädern entstand erheblicher Sachschaden, der am Mercedes dürfte sich auf etwa 500 Euro belaufen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: