Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141117.6 Schmedeswurth: Tödlicher Unfall auf der Bundesstraße 5

Schmedeswurth (ots) - Am heutigen Morgen ist es auf der Bundesstraße 5 in Schmedeswurth zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen. Ein PKW kollidierte frontal mit einem Lkw, der Autofahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Gegen 06.20 Uhr befuhr ein 27-Jäjriger mit seinem Mazda die B5 aus Richtung Marne kommend in Richtung Brunsbüttel. Aus bisher nicht geklärter Ursache geriet der junge Mann mit seinem Mazda auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem Laster zusammen. Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab, der Unfallverursacher verstarb noch in seinem Wagen. Der 52-jährige und aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde stammende Kraftfahrer zog sich bei dem Unglück Verletzungen von derzeit unbekannter Schwere zu und kam in ein Krankenhaus.

Für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war und für derzeit noch laufende Reinigungsarbeiten ist die Straße noch immer voll gesperrt.

Neben der Polizei sind vor Ort der Rettungsdienst, die Feuerwehr sowie die Straßenmeisterei eingesetzt gewesen. Ein Sachverständiger wurde zur Erstellung eines Gutachtens zur Klärung der Unfallursache ebenfalls hinzugezogen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: