Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

03.11.2014 – 14:11

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141103.2 Heide: Unter Alkoholeinfluss auf der Autobahn unterwegs

Heide (ots)

In der Nacht zum Samstag hat eine Streife des Heider Polizeireviers das Auto eines Mannes gestoppt, nachdem dieser durch seine auffällige Fahrweise auf der Autobahn 23 für Unsicherheit unter den Verkehrsteilnehmern gesorgt hatte. Wie sich herausstellte, stand der 60-Jährige unter erheblichem Alkoholeinfluss.

Gegen kurz nach 01.00 Uhr ging bei der Polizei die Meldung ein, dass auf der A 23 ein Auto unterwegs sei, dass von Albersdorf in Richtung Heide in deutlichen Schlangenlinien geführt werden sollte. Mehrere Autofahrer befänden sich hinter dem Wagen, da sie nicht wagten, diesen zu überholen. Die eintreffende Streifenwagenbesatzung fand den beschriebenen Umstand bestätigt, als sie einen herannahenden Opel wahrnahm, der mit rund 30 km/h auf einem Wellenkurs unterwegs war. In Höhe der Anschlussstelle Heide-Süd stoppten die Polizisten das Fahrzeug. Bei dem Fahrer stellten sie deutlichen Atemalkoholgeruch fest, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Die Beamten ordneten darauf die Entnahme einer Blutprobe an, den Führerschein des aus dem Kreis Steinburg Stammenden beschlagnahmten sie, die Fahrzeugschlüssel behielten sie vorerst ein.

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen und Entnahme der Blutprobe wurde der Beschuldigte wieder entlassen. Er wird sich wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe