Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

31.10.2014 – 13:29

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141031.5 Heide: Versuchter Trickdiebstahl in Heide

Heide (ots)

Mittwochnachmittag hat ein Trickdieb in Heide versucht, eine Seniorin um den Inhalt ihres Portemonnaies zu erleichtern. Der Mann scheiterte jedoch an der Wachsamkeit und Gegenwehr seines Opfers und musste unverrichteter Dinge von dannen ziehen.

Um 14 Uhr hielt sich die Geschädigte auf dem EDEKA-Parkplatz in der Hamburger Straße auf, um dort Einkäufe in ihrem Auto zu verstauen. Währenddessen trat ein Unbekannter auf die 75-Jährige zu und bat sie darum, ihm ein Geldstück zu wechseln. Als die Betroffene hilfsbereit ihre Geldbörse durchsuchte, griff der Täter plötzlich ebenfalls in diese und versuchte Geldscheine zu entnehmen. Das Opfer bemerkte diese Absicht jedoch, hielt sein Eigentum fest und schrie den Dieb laut an. Der Mann ergriff darauf die Flucht, zu einem geglückten Diebstahl war es nicht gekommen. Von zuhause aus informierte die Seniorin dann die Polizei. Laut ihren Angaben hat es sich bei dem Trickdieb um einen hellhäutigen, etwa 170 cm großen Mann mit kurzen dunklen Haaren und dunklen Augen gehandelt. Er sprach schlechtes Deutsch und war mit einer grau-melierten Wolljacke bekleidet. Wer Hinweise zu dieser Person geben kann, sollte sich mit der Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481/940 oder mit dem Polizeiruf 110 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe