Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

18.09.2014 – 17:33

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140918.1-12.90-12.91-izpd-Heide/Marne-Wechselgeldbetrug an Tankstelle

Heide / Marne (ots)

Am 16.09. gegen 20.30 Uhr erschien ein Pärchen ausländischer Herkunft in der Tankstelle in der Waldschlößchenstraße in Heide und kauften nur ein paar Kleinigkeiten. Im Anschluss an den Bezahlvorgang fragte die männliche Person, ob ihm vier 50,- Euro-Scheine in 10,- Euro-Scheine gewechselt werden könnten. Dieses lehnte die Angestellte ab, bot aber an, he hundert Euro in 10,- Euro und 20,- Euro-Scheinen zu wechseln. Zunächst nahm der Mann das Geld an, jetzt fing aber plötzlich die Frau in ausländischer Sprache an zu sprechen. Der Mann gab daraufhin das Wechselgeld zurück und erhielt dafür von der Angestellten die vier 50,-Euro-Scheine. Anschließend verließen die beiden die Tankstelle. Beim Kassenabschluss bemerkte die Angestellte dann das Fehlen des Geldes. Beschrieben hat sie Personen wie folgt: Männlich, ca. 170 cm, Mitte bis Ende dreißig, braune Augen, kurze dunkle Haare, dunkle Haut ( typ indisch ) dünner Oberlippenbart, schlank, ungepflegt, beiges Hemd. Die Frau soll etwa 170 cm groß gewesen sein, ca. Mitte dreißig, kräftiger gebaut, ebenfalls dunkler Hauttyp, schwarzes langes Kleid, Kopftuch, gepflegt. In Marne bei der Tankstelle in der Hafenstraße spielte sich ca. 20 Minuten später, also etwa gegen 20.50 Uhr , die gleiche Szenerie ab. Hier betrat ebenfalls ein Pärchen ausländischer Abstammung den Verkaufsraum der Tankstelle und baten um das Wechseln von vier 50,-Euro-Scheinen in 20ern. Auch hier wollte die Angestellte nicht den ganzen Betrag, sondern lediglich zwei 50er wechseln. Als sie die abgezählten 20er in der Hand hatte, wünschte man nun das Wechseln in 10er. Dieses wurde abgelehnt und der bisherige Tausch wieder rückgängig gemacht. so dass es hier zu keinem Schaden kam. Das Pärchen verließ dann das Tankstellengelände. Vermutlich haben sie sich in einem weißen Pkw mit spanischen Kennzeichen, 7085-BZV, entfernt. Die Polizei warnt vor solchen betrügerischen Geldwechselfallen. Lassen Sie sich nicht auf solche Geldwechsel ein bzw. zählen sie ihr Geld sofort nach. Sachbearbeitung durch Kripo Heide, Tel. 0481 / 94-0

Hans-Werner Heise

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821 / 602 2140

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe