Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140814.2 Lohe-Rickelshof: Kripo Heide ermittelt wegen Brandstiftung

Lohe-Rickelshof (ots) - In der Nacht zu heute ist in Lohe-Rickelshof ein Carport samt darin abgestellten Fahrzeugen in Flammen aufgegangen. Der entstandene Schaden dürfte sich auf etwa 50.000 Euro belaufen, die Kripo geht von Brandstiftung aus.

Gegen kurz nach 01.00 Uhr alarmierten Anwohner der Straße Nehren Polizei und Feuerwehr, weil ein Doppelcarport inklusive der zwei darunter stehenden Autos lichterloh brannte. Trotz des schnellen Tätigwerdens der Feuerwehr waren die Fahrzeuge, ein Daimler und ein Skoda, nicht mehr zu retten. Ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus konnte jedoch verhindert werden.

Die noch in der Nacht hinzugezogenen Brandermittler der Kripo Heide gehen von einer Brandstiftung aus. Einen Tatverdächtigen haben sie zeitnah ermittelt und kontrolliert. Weitere Angaben zu ihm können derzeit mit Rücksicht auf die noch laufende polizeiliche Arbeit nicht gemacht werden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: