Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140812.1 Stördorf: Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 5

Stördorf (ots) - Am gestrigen Nachmittag ist eine Frau mit ihrem Fahrzeug in Stördorf verunglückt. Sie zog sich dabei schwere Verletzungen zu und kam in ein Krankenhaus.

Gegen 14.30 Uhr befuhr die 20-Jährige die Bundesstraße 5 in Richtung Itzehoe. Im Bereich einer langgezogenen Linkskurve unterhalb der Brücke Honigfleth bemerkte sie nach eigenen Angaben eine Hornisse im Fahrgastraum, verzog darauf ihren Opel nach rechts, geriet auf den Grünstreifen, prallte dort gegen eine Wiesenzufahrt und überschlug sich. Mit Unterstützung des alarmierten Rettungsdienstes konnte die aus dem Kreis Ostholstein Stammende den Wagen verlassen. Die Verunglückte hatte sich schwere Verletzungen, die seitens der Polizei nicht näher bezeichnet werden können, zugezogen und kam zur stationären Behandlung in das Itzehoer Klinikum.

An dem Unfallwagen entstand Totalschaden, das Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: