Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140807.3 Weddingstedt: Unfall infolge Trunkenheit

Weddingstedt (ots) - Mittwochnachmittag hat der Fahrer eines Motorrollers in Weddingstedt in alkoholisiertem Zustand einen Unfall verursacht und infolge dessen schwere Verletzungen erlitten.

Gegen 16.40 Uhr war ein 40-Jähriger auf der Kreisstraße 77 aus Richtung Heide kommend in Richtung Weddingstedt unterwegs. In Weddingstedt fuhr er mit verlangsamtem Tempo hinter einer landwirtschaftlichen Zugmaschine her, die einen Bahnübergang überquerte. Noch bevor der aus dem Kreis Dithmarschen ebenfalls die Schienen erreichte, prallte ein 49-Jähriger mit seinem Motorroller von hinten auf seinen Renault auf. Der Zweiradfahrer stürzte und zog sich einen Bruch des Schlüsselbeines zu. Während des Gesprächs mit dem Verunglückten stellten die eingesetzten Beamten des Polizeireviers Heide bei ihm Atemalkohol fest. Da die medizinische Versorgung des Mannes aus dem Amt Hennstedt vorrangig war, war das Durchführen eines Atemalkoholtests vor Ort nicht möglich. Ein Richter ordnete darauf die Entnahme einer Blutprobe an, die dann im Krankenhaus durchgeführt wurde. Wie hoch der Alkoholisierungsgrad des Rollerfahrers letztlich war, wird die Blutuntersuchung zeigen müssen.

An den Unfallfahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von geschätzt rund 600 Euro.

Die Polizisten fertigten eine Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: