Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140805.5 Itzehoe: Unfall mit zwei Verletzten

Itzehoe (ots) - Am heutigen Morgen hat sich im Itzehoer Stadtgebiet ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW ereignet. Zwei Fahrzeuginsassen zogen sich dabei Verletzungen zu, an den Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe mehrerer tausend Euro.

Ein 20-Jähriger beabsichtigte um kurz nach 06.00 Uhr mit seinem Kleinwagen vom neben dem Bahnhof gelegenen Parkplatz nach rechts in die Bahnhofstraße einzubiegen. Dabei übersah der aus dem Kemper Umland Stammende den bevorrechtigten und von links auf der rechten Fahrspur herannahenden Lieferwagen eines 21-jährigen Itzehoers. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem der Unfallverursacher und sein 23-jähriger Beifahrer leichte Verletzungen beziehungsweise einen Schock erlitten. Den Transport in ein Krankenhaus lehnten die beiden jedoch ab.

Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf etwa 7.000 Euro belaufen, der kleine VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: