Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140730.7-Brunsbüttel: Ladendieb aufgeflogen - Seine Masche hatte keinen Erfolg

Kreis Dithmarschen (ots) - Am Dienstagvormittag nahm ein 59 Jahre alter Mann aus Brunsbüttel im Außenbereich eines Baumarktes in der Emil-von-Behring-Straße eine Ersatzfadenspule für einen Rasentrimmer an sich und deponierte das Teil an einer anderen Stelle des Unternehmens. Und zwar so, dass er bei günstiger Gelegenheit ganz damit verschwinden kann - so hatte er sich das jedenfalls ausgedacht.

Doch der Mann hatte die Rechnung ohne die Aufmerksamkeit des Personals gemacht, das den 59-Jährigen an der Vollendung seiner Straftat hinderte.

In den Büroräumen des Marktes wartete der Beschuldigte auf das Eintreffen der Polizei, die dann auch eine Anzeige wegen Diebstahls gegen ihn aufnahmen.

Den Baumarkt hatte der Brunsbütteler offenbar in der Absicht betreten, die Ersatzfadenspule zu stehlen: Wie die Ordnungshüter feststellten, hatte er kein Geld bei sich. Er gab sein strafrechtliches Verhalten zu.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: